Produktsuche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Verbena (sog. Eisenkraut) BIO 3 ml

14,74 €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
Preis/100 ml:491,38 €
Bestell-Nr.: B.128.0003
Lieferzeit: 1–5 Tage
Beschreibung

Die Zitronenverbene (lippa citriodora) wird in der gesamten Aromatherapieliteratur fälschlicherweise mit dem Namen "Eisenkraut" bezeichnet. Das echte Eisenkraut (verbena officinalis) zeichnet sich durch einen sehr kräutigen, aber keinesfalls zitronigen Duft aus. Wir haben der Produktbezeichnung "Verbena" daher den Zusatz "sogenanntes Eisenkraut" hinzugefügt.

Die Zitronenverbene wächst wild in allen gemäßigten Zonen den Erde. In Frankreich ist der Tee aus den Blättern der Zitronenverbene als Verveine bekannt und sehr beliebt. Das Öl wirkt beruhigend, erfrischt den Geist und erhöht die Konzentrationsfähigkeit. In der Phytotherapie ähnelt das Anwendungsgebiet dem von Pfefferminze, Orangenblüte und Melisse und wirkt beruhigend bei nervös bedingten Verdauungsstörungen. Da Zitronenkrautöl oft sehr teuer ist, wird es leider häufig mit Lemongrassöl verschnitten. Das "Eisenkraut Grasse" besteht beispielsweise nur aus 10% Lippa citriodora und zu 90% aus Lemongrassöl.

Weiterführende Detailinformationen finden Sie in unserem Taschenlexikon der Aromatherapie.

Synonyme: Zitronenverbene, Zitronenstrauch, sog. Eisenkraut (siehe Hinweis)
Duftnote: Kopfnote
Duftprofil: süß, zitronig, fruchtig-frisch, blumig
Duftwirkung: stark beruhigend, sedativ, stimmungsanhebend, anregend, stimulierend*
Herkunft: unser Öl kommt aus Marokko
Pflanzenteil: Blätter und Blüte
Gewinnung: Wasserdampfdestillation
mischt sich gut: mit Basilikum, Benzoe, Elemie, Geranie, Lavendel, Myrrhe, Neroli, Palmarosa, Pfefferminze, Rose, Tolubalsam, Wacholder, Weihrauch, Weißtanne, Zedernholz, Zimtrinde, Zypresse

 
WICHTIG:
*Alle Ölen mit hohem Aldehydgehalt wirken in niedriger Dosierung beruhigend, in hoher Dosierung jedoch anregend.  Nicht in der Schwangerschaft anwenden. Bei Kindern äußerlich nur unter fachkundiger Aufsicht anwenden. Je nach Herkunft und Zusammensetzung kann das Öl photosensibilisierend wirken und Hautreizungen hervorrufen. Citral (Geranial und Neral ) erhöhten in Tierversuchen den Augeninnendruck, deshalb sollte das citralreiche Öl sicherheitshalber bei Glaucom-Patienten vorsichtig angewendet werden.

3 ml

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.