Produktsuche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Oreganum BIO 5 ml

8,28 €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
Preis/100 ml:165,52 €
Bestell-Nr.: B.127.0005
Lieferzeit: 1–5 Tage
Beschreibung

Oreganum (origanum vulgaris)

Oregano ist in ganz Europa beheimatet. Das blassgelbe Öl wird durch Wasserdampfdestillation aus dem Kraut gewonnen. Der weitverbreitete Einsatz in der Küche weist auch auf die therapeutische Bedeutung in der Kräuter- und Volksmedizin hin.

Oregano gilt als Heilmittel bei Verdauungsstörungen, Beschwerden der Atemwege (Asthma, Bronchitis, Husten etc.), Erkältung, Grippe und Entzündungen im Mund-Rachen-Raum. In der chinesischen Medizin dient er der Behandlung von Fieber und Erbrechen, Durchfall, Gelbsucht und juckenden Hautleiden. Die Aromatherapie verwendet das verdünnte Öl bei Kopfschmerzen, Rheumatismus sowie bei Stichen und Bissen von Insekten. Die Wirkungen des Oreganoöls sind aufgrund des hohen Carvacrolgehalts denen des F Thymians (Thymus officinalis ct.carvacrol) und des F Bergbohnenkrauts sehr ähnlich. Allerdings gleicht ein hoher Gehalt an Ketonen und Sesquiterpenen wie Caryophyllen die extreme Wirkung des Phenols aus, sodass die Reizwirkung im Vergleich zum Phenolkoeffizienten von 22 sehr stark herabgesetzt ist. Die französische Medizin verwendet Oreganoöl sehr gern innerlich, allerdings immer gemischt mit einem fetten Öl und in geringer Konzentration. Oreganoöl ist ein besonders starkes Desinfektionsmittel, das v.a. gegen bakterielle Infektionen eingesetzt wird.

Oreganoöl wird als Duftstoff in Seifen und Parfüms verwendet, besonders in maskulinen Parfüms. Als Geschmacksstoff ist es v.a. in Fleischprodukten und, nicht zu vergessen, auf Pizzas und in Tomatensaucen bei Spaghettigerichten zu finden. Die Parfümerie zählt Oregano zu den Kopfnoten mit Übergang zur Herznote.

Weiterführende Detailinformationen finden Sie in unserem Taschenlexikon der Aromatherapie.

Synonyme: Wilder Majoran, echter Dost, Oregano
Duftnote: Kopfnote mit Übergang zur Herznote
Duftprofil: warm, würzig, herb, aromatisch, kampferähnlich
Duftwirkung: stark anregend, beruhigend, nervenstärkend
Herkunft: unser Öl kommt aus Frankreich
Pflanzenteil: Kraut
Gewinnung: Wasserdampfdestillation
mischt sich gut: mit Citronella, Eichenmoos, Kampfer, Kiefernnadel, Lavandin, Rose, Rosmarin, Speiklavendel, Ylang-Ylang, Zedernholz

 
WICHTIG:
Das Öl hat ein stark ausgeprägtes hautreizendes Potenzial, deshalb ist bei der äußerlichen Anwednung auf eine korrekte Verdünnung zu achten. In der Schwangerschaft und bei Kindern äußerlich nur unter fachkundiger Aufsicht anwenden.

5 ml

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.